Die STAR-WARS STARS kommen nach NEUENHASSLAU

Der MSC Neuenhasslau im DMV arbeitet derzeit fieberhaft an den Vorbereitungen für das HINTERHOFWERKSTATT DMV Grasbahnrennen auf dem Kinzigtalring am 8. und 9. Oktober.
Aber nicht nur Rennmotorräder, Quads und Karts werden an dem Oktober-Wochenende am Kinzigtalring zu sehen sein. Erstmals werden sich auch intergalaktische Helden und Schurken aus dem Star-Wars-Universum, berühmte Charaktere aus den Marvel- und DC-Comics oder weitere Figuren aus der Science-Fiction-Film-, Fernseh- und Gaming-Welt unter die Zuschauer mischen.

Der Auftritt der Gruppe „Sci-Fi for Charity“ dürfte vor allem bei den jungen Gästen in Neuenhasslau für Aufsehen und Aufregung sorgen und mit den faszinierenden Kostümen Kinderaugen zum Leuchten bringen. Doch das Ganze hat einen karikativen Hintergrund: Sci-Fi for Charity tritt bei Veranstaltungen auf, um mit Spenden, die sie sammeln, wohltätige Organisation zu unterstützen, allen voran die DEUTSCHE KINDERKREBSHILFE.


Diese Charity-Aktion, für die der MSC Neuenhasslau sofort mit Begeisterung zugesagt hat, ist einer von mehreren Bausteinen, um das Grasbahnrennen für die ganze Familie noch attraktiver zu machen. Auch dieses Jahr werden Startergirls die Fahrer und Fahrerinnen an der Startlinie der Bahn erwarten. Weitere Aktionen für die Kids rund um das Festzelt sind in Vorbereitung.

Informationen zu Sci-Fi for Charity auf www.scifi4charity.de
zum Grasbahnrennen: www.msc-neuenhasslau.de und
www.Facebook.com/mscneuenhasslau